Arten von antiken Fotografien und wie man sie aufbewahrt

Inhalt

Arten von antiken Fotografien

Egal, ob Sie antike Bilder als Hobby sammeln oder einfach nur gerne Ihre alten Familienfotos zur Schau stellen, Sie können sie nicht einfach in irgendetwas werfen Fotoalbum. Die meisten alten Fotografien sind wertvolle Familienerbstücke, die Sie für Jahrzehnte – wenn nicht Generationen – bewahren möchten. Die richtige Lagerung ist unerlässlich, um sie in ausgezeichneter Form zu halten.

Wenn Sie kürzlich ein jahrzehntealtes Album mit Familienfotos ausgegraben haben oder darüber nachdenken, eine Sammlung antiker Fotos aufzubauen, ist dieser Leitfaden genau das Richtige für Sie. Sie lernen die wichtigsten Arten antiker Fotografien kennen, wie man sie identifiziert, und Tipps, wie man sie gut bewahrt.

Wir sind nicht wie „andere“ Fotorestaurierungsdienste.

Berücksichtigen Sie, dass wir im Gegensatz zu anderen Fotorestaurierungsdiensten nicht repariere einfach die offensichtlich Probleme und werfen einen Filter über alles – wir durchkämmen Ihre Bilder Pixel für Pixel Schäden reparieren & erstellen a perfekt Restaurierung Ihrer Drucke!

Was sind die wichtigsten Arten von antiken Fotografien? 

Antiquieren ist ein herausfordernder Prozess, besonders wenn Sie das Foto nicht sofort datieren oder erkennen können. Zum Glück ist die Art eines antiken Fotos kann Ihnen viel über seine Zeit erzählen und wie man es am besten pflegt.

Daguerreotypie

Gemeinsame Größe: 2,75" x 3,25"

Base: Versilberter Kupferrahmen

Daguerreotypien sehen je nach Lichteinfall wie ein negatives oder positives Bild aus. Der Erfinder Louis Jacques Mande Daguerre schuf Anfang des 18. Jahrhunderts Daguerreotypien aus dünnem Kupfermetall und einer polierten Schicht aus spiegelähnlichem Silber. Diese frühen Fotografien galten als erste praktische Form der Fotografie und wurden aufgrund ihres Wertes und ihrer Zerbrechlichkeit in Glas eingeschlossen. 

Die meisten Daguerreotypien wurden zunächst in ledergebundenen Holzkisten gelagert und später in robustere Verbundwerkstoffe aus Sägemehl und Lack gelegt. 

Unterscheidungsmerkmale: Aufgrund ihrer spiegelähnlichen Oberfläche sind Daguerreotypien im Licht leicht zu erkennen. Diese Fotos sind unglaublich zerbrechlich und werden normalerweise in Schutzhüllen aus mit Seide gefüttertem Leder geliefert. Wenn Sie eine Daguerreotypie der Luft aussetzen, wird ihre Silberplatte schnell anlaufen. 

Ambrotypie

Gemeinsame Größe: 2,75" x 3,25"

Base: Glasplatte und dunkle Rückseite

Ambrotypien waren zwischen 1853 und den späten 1880er Jahren beliebt und verwendeten ein Nassplatten-Kollodiumverfahren, um positive Fotografien auf Glas herzustellen. Dadurch waren sie weniger zerbrechlich als Daguerreotypien und durchliefen einen kostengünstigeren Entwicklungsprozess.

Da Ambrotypien Motive in Bewegung nicht erfassen konnten, verwendeten viele Fotografen sie, um Landschaften und Porträts zu fotografieren. 

Unterscheidungsmerkmale: Wie ihre Vorgänger werden Ambrotypien oft in Passepartouts und Etuis aufbewahrt. Sie wirken jedoch immer positiv, egal aus welchem Blickwinkel man sie betrachtet. Die meisten Ambrotypien werden auf blaues, violettes oder rotes Glas gedruckt. 

Albumin-Druck

Gemeinsame Größe: Abwechslungsreich

Base: Albuminpapier

Albumindrucke waren von 1855 bis 1890 weit verbreitet und stellten eine Verbesserung gegenüber Talbots Salzdrucken dar. Fotografen produzierten diesen Fototypus auf einem dünnen Blatt Papier, das mit Eiweiß bedeckt war. Anschließend bestäubten sie die Oberfläche mit lichtempfindlichem Silbersalz, damit das Bild nicht verblasst. Nach dem Trocknen würde der Albumindruck unter direkter Sonneneinstrahlung nachdunkeln. 

Unterscheidungsmerkmale: Diese Fotos sind mit einem satten, violett-braunen Farbton gefärbt und tragen auch Papierfasern auf ihrer Überlagerung. Infolgedessen können sie einige Risse entlang ihrer Oberfläche aufweisen.

Zinntyp

Gemeinsame Größe: 2,5" x 3,5" 

Base: Eisenplatte 

Tintypes wurden Mitte der 1850er bis Anfang des 20. Jahrhunderts unter Verwendung von Eisenplatten hergestellt und in Klappkisten aufbewahrt. Im Vergleich zu Daguerreotypien und Ambrotypien sind Tintypien dunkler und kleiner. Was sie jedoch mit ihren Vorläufern gemeinsam hatten, war, dass sie nicht reproduziert werden konnten. 

Da sie so schnell produziert wurden, beauftragten viele Bürgerkriegssoldaten Tintype-Fotografen damit, Porträts an ihre Familien zurückzusenden. 

Unterscheidungsmerkmale: Sie können Ambrotypien und frühe Tintypien leicht unterscheiden, indem Sie nach einer dünnen Metallplatte unter Ihrem alten Foto suchen. Ihre Montageplatten sind normalerweise braun oder rot und nicht sehr reflektierend. Auch Blechtypen wurden häufiger in Alben statt in dekorativen Rahmen aufbewahrt.

Carte de Visite

Gemeinsame Größe: 2,5" x 4"

Base: Kartenvorrat

Auch bekannt als Albuminabzüge, die carte de visite (Kartenfotografie) war von 1859 bis 1889 weit verbreitet. Diese alten Fotografien waren die ersten, die dank der Geburt der Druckgrafik und einer fortschrittlicheren Kamera reproduziert werden konnten. Sie waren auch die ersten, die auf Papier gedruckt wurden. 

Die meisten Kartenfotos wurden auf Karton befestigt und mit 5-Cent-Briefmarken besteuert, um die Kriegsanstrengungen zu unterstützen. Aufgrund ihrer geringen Größe verwendeten viele Bürgerkriegssoldaten Kartenfotos für den Handel. 

Unterscheidungsmerkmale: Die meisten CDVs sind Porträts mit einem Fotografenabdruck. Frühe Kartenfotos wurden auf dünneres Papier mit eckigen Ecken gedruckt, während spätere Versionen abgerundete Ecken hatten. 

Kabinettskarten

Gemeinsame Größe: 6,5" x 4,25"

Base: Kartenvorrat

Kabinettkarten wurden nach dem Bürgerkrieg hergestellt und waren zwischen 1866 und 1920 beliebt. Wie der Name schon sagt, wurden diese alten Fotografien in Kabinetten hergestellt. Obwohl sie vielen Cartes de Visites ähneln, sind diese Fotos dicker, größer und weisen typischerweise Fotografenspuren auf. 

Neben Sepia finden Sie eine Kabinettkarte in den Farben Silber und Schwarz. 

Unterscheidungsmerkmale: Die meisten Kabinettkarten haben abgeschrägte oder gezackte Kanten und weisen grünliche Farbtöne auf. Einige haben Ränder, während fast alle Kabinettkarten auf der Rückseite Fotografenlogos haben. 

Hyalotyp

Gemeinsame Größe: 192 mm x 83 mm

Base: Glas

Hyalotypien, die Mitte der 1850er Jahre in Zauberlaternen verwendet wurden, waren Kopien eines Negativbildes, die auf Glas gedruckt und auf Bildschirme projiziert wurden. Sie waren sehr detailliert und genau, was sie eher für Architektur und Landschaften als für Porträts geeignet machte. 

Unterscheidungsmerkmale: Die meisten Hyalotypien wurden in Schwarzweiß oder handgefärbt hergestellt. Sie haben auch oft Gebäude und Architektur anstelle von Menschen aufgenommen.

Wie man antike Fotos datiert

Bestimmung des Alters einer altes Foto ist viel schwieriger als die Bestimmung der Epoche, in der es aufgenommen wurde. Es gibt jedoch einige Methoden, um Daten auf antiken Fotos anzunähern:

Arten von antiken Fotografien

Schauen Sie sich Kleidung an

Kleidungsstile ändern sich ständig – das macht sie zu einem hervorragenden Anhaltspunkt beim Dating von Fotos. Zum Beispiel haben sowohl Ambrotypien als auch Daguerreotypien Porträts eingefangen – aber wie unterscheidet man sie voneinander? 

Da Daguerreotypien schon vor dem Krieg existierten, werden Motive wahrscheinlich hochgeschlossene, langärmlige Outfits tragen, während Motive in Ambrotypien stattdessen zweiteilige Silhouetten tragen könnten. Auf der anderen Seite könnten Motive auf einer Kabinettkarte stattdessen gerade Silhouetten mit Tee-langen Röcken tragen. 

Arten von antiken Fotografien

Forschung Fahrzeuge & Technologie

Erkennen Sie Autos oder Telefone auf Ihren alten Fotos? Wenn ja, kann die Bestimmung von Marke und Modell Ihnen einen Hinweis darauf geben, wann das Foto aufgenommen wurde. 

Angenommen, Sie entdecken auf einem Ihrer Oldtimer-Fotos ein Model T-Fahrzeug. Dieses Ford-Modell gab es erst in den 1920er Jahren, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich eine Schrankkarte in Ihren Händen haben. Können Sie die Marke und das Modell eines Autos auf Ihrem Foto nicht genau bestimmen? Sie können Ihr Bild auf die hochladen Oldtimer-Club.

Andere Geräte, nach denen Sie Ausschau halten sollten, sind: 

  • Radios
  • Phonographen
  • Lampen und andere Beleuchtung
  • Schreibmaschinen
Arten von antiken Fotografien

Bestimmen Sie alle Familienmitglieder

Wenn Sie alte Fotos Ihrer persönlichen Geschichte durchsehen, stehen die Chancen gut, dass Sie ein oder zwei Familienmitglieder erkennen. Wie alt sie auf dem Foto erscheinen, könnte Ihnen einen Hinweis darauf geben, wann es aufgenommen wurde. 

Erkennen Sie niemanden auf dem Foto? Möglicherweise können Sie ein Familienerbstück identifizieren, insbesondere wenn es bereits an jüngere Generationen weitergegeben wurde.

Geben Sie den Standort an

Wenn Sie feststellen, wo ein Foto aufgenommen wurde, erhalten Sie möglicherweise einen tieferen Einblick, wer darauf abgebildet ist. Wenn Sie beispielsweise von einem bestimmten Familienmitglied wissen, das zu einem bestimmten Zeitpunkt in einem bestimmten Land oder Bundesstaat gelebt hat, kann Ihnen dies einen Einblick in den Datumsbereich des Fotos geben. 

Wenn sich der Fotostandort im Innenbereich befindet, kann alternativ auch ein Blick auf die umgebenden Möbel Kontexthinweise liefern. Architektur und Dekorationsgegenstände können Ihnen auch dabei helfen, Ihr Foto zu datieren. 

Arten von antiken Fotografien

Tipps zum Speichern alter Familienfotos 

Das Sammeln antiker Fotografien wie Daguerreotypien, Ambrotypien und Kabinettkarten kann ein unterhaltsames Hobby sein, das Sie mit Freunden und Familie teilen. Aber wenn Sie das Glück haben, ein versilbertes oder Glasbild an Ihren Händen zu haben, müssen Sie es gut aufbewahren.

Das ist nicht so einfach wie das Verstauen in einem Fotoalbum. Hier sind ein paar Tipps für die Aufbewahrung jeder Art von Fotografie in Ihrer Antiquitätensammlung. 

Entfernen Sie sie aus alten Alben 

Die meisten Menschen bewahrten ältere Fotos in dünnen Papierhüllen, aufklappbaren Hüllen oder Abziehalben auf. Leider können Materialien wie Kleber, Plastik, Pappe und chemische Dämpfe dazu führen, dass Ihre Fotos mit der Zeit verblassen und reißen. 

Um weiteren Schaden zu vermeiden, sollten Sie umhüllte Bilder aus ihren Containern und andere Fotos aus ihren Bilderalben entfernen. Verwenden Sie dann sanfte Klebstoffentferner oder Zahnstocher, um Ihre Fotos sicher zu extrahieren. 

Denken Sie daran, dass ein auf eine Eisenplatte oder Metallplatte gedrucktes Foto möglicherweise professionell entfernt werden muss. Da Bilder aus einem älteren Zeitraum sehr lichtempfindlich sind, verfügt ein Fotostudio eher über die Werkzeuge, um sie sicher zu extrahieren. 

Beschriften und kopieren Sie Ihre Fotos

Wenn Sie Hunderte von alten Fotos sichten, kann es sehr hilfreich sein, sie zu kennzeichnen. Das Markieren eines Bildes mit Details wie dem Aufnahmedatum, der Person auf dem Bild und dem Ort kann Ihre Scrapbooking-Reise viel einfacher machen – es könnte Ihnen sogar helfen, in Zukunft einen Stammbaum zu erstellen!

Speichern Sie Ihre Fotos in der richtigen Umgebung

Umweltfaktoren wie Hitze, Licht und Feuchtigkeit können weitere Schäden verursachen, weshalb es wichtig ist, dies zu tun Bilder speichern richtig. Wie Sie Ihre Fotos anzeigen, hängt davon ab, ob Sie einen Rahmen oder ein Fotoalbum verwenden. 

Wenn Sie ein Bildalbum verwenden, kaufen Sie eines ohne PVC. Alternativ können Sie Fotos in Butterbrottüten zwischen säurefreiem Papier aufbewahren. 

Verwenden Sie kein Fotoalbum? Verwenden Sie säurefreie Kartons und halten Sie sie von Bereichen wie Dachböden oder Garagen fern, die häufigen Temperaturschwankungen ausgesetzt sind. 

Beauftragen Sie einen professionellen Restaurierungsservice

Wenn Ihr Foto irreparabel zu sein scheint, ist es möglicherweise an der Zeit, einen Bildrestaurierungsdienst zu beauftragen. Diese Fotoprofis können alle Schäden rückgängig machen, einschließlich Flecken, Risse und Risse. 

Ob Kabinettkarte oder Cartes de Visite, ein erfahrener Restaurator haucht Ihren Bildern, egal welcher Art, Leben ein. 

Das Endergebnis

Wie jedes andere Familienerbstück erfordern antike Fotografien besondere Sorgfalt, um ihren Zustand zu erhalten. Egal, ob Sie eine Sammlung alter Familienporträts oder Vintage-Landschaften haben, diese Tipps können Ihnen helfen, sie richtig zu identifizieren und aufzubewahren. 

Wenn Ihre antiken Fotografien etwas Arbeit gebrauchen könnten, wenden Sie sich noch heute an unsere Experten im Image Restoration Center! Wir können Ihre Bilder zu kostengünstigen Preisen und innerhalb von 24 Stunden in Perfektion restaurieren.

Wir sind nicht wie „andere“ Fotorestaurierungsdienste.

Berücksichtigen Sie, dass wir im Gegensatz zu anderen Fotorestaurierungsdiensten nicht repariere einfach die offensichtlich Probleme und werfen einen Filter über alles – wir durchkämmen Ihre Bilder Pixel für Pixel Schäden reparieren & erstellen a perfekt Restaurierung Ihrer Drucke!

2 Antworten

  1. danke für deinen informativen Artikel. Ich ging einige durch, die meine Mutter vor langer Zeit gemacht hatte, als sie sich um meine kranke Oma kümmerte. Sie hatten eine ziemliche Sammlung alter Briefbilder und Briefmarken in den Alben, die bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen
    Ich möchte einige dieser Sachen an history.com oder so jemanden schicken. Sie schienen bereits gute Kenntnisse über unseren Stammbaum zu haben, aber ich könnte einige digitale Kopien beisteuern.

  2. Hallo, vielen Dank für die ganzen Informationen. Meine Pudelmischung ist kürzlich gestorben und ich habe einige Alben erstellt, um bei der Trauer zu helfen. Ich hatte ihn ich über 15 Jahre. Das Projekt hat mit dem Schmerz des Verlustes geholfen. Wie auch immer, es brachte mich dazu, einige ältere Fotos aus den frühen 1900er Jahren durchzugehen, und sie könnten etwas Hilfe gebrauchen, und ich habe mich gefragt, wo Sie sich befinden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Emily Hutton

Als Fotografin, Restauratorin und Designerin ist Emily nicht nur ein Tausendsassa, sondern eine zertifizierte Expertin. Sie ist ein Technik-Junkie und das bildschirmsüchtigste Mitglied des IRC-Teams. Wenn es um Produktbewertungen geht, sind ihre Erkenntnisse und Empfehlungen unübertroffen.

Teile diesen Artikel

Abonnieren Sie wöchentliche Updates

Schauen Sie sich unsere verwandten Beiträge an

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ihre Rechnungsinformationen

Leider ist Ihre Zahlung gerade fehlgeschlagen. Wir können auf unserer Seite nicht erkennen, warum Ihre Bestellung fehlgeschlagen ist. Bitte versuchen Sie es erneut oder wenden Sie sich an Ihren Zahlungsanbieter.

Auftragssumme

Fotogeschenkideen zum Muttertag

Lightroom Preset-Paket

x1
$54.99

Kommerzielle Rechte

x1
$19.95

GESAMT

$109,93 USD

Möchten Sie Ihr hochgeladenes Foto löschen?