Photoshop-Tutorial zur Fotowiederherstellung: UNSERE KOMPLETTE ANLEITUNG

Inhalt

Photoshop für die Restaurierung alter Fotos

Eine vollständige Fotorestaurierung kann zeitaufwändig, aber auch äußerst lohnend sein.

Wenn Sie nach Anleitungen zur Restaurierung suchen, hat Ihre Suche ein Ende! In diesem Tutorial führen wir Sie durch den Prozess von Restaurierung alter Fotos mit Adobe Photoshop. Selbst wenn Sie ein Anfänger sind, helfen Ihnen diese Schritte, Bilder zu verbessern, ohne ins Schwitzen zu geraten.

Aber nur für den Fall, dass Sie unter Zeitdruck stehen (oder wenn Sie einen fachmännischen Touch wünschen), können Sie dies auch professionellen Redakteuren überlassen. Besuchen Sie jetzt unsere Bestellseite, um eine Anfrage zu stellen! Unser erfahrenes Team koloriert und restauriert alte Vintage-Fotos und erweckt sie wieder zum Leben.

Wir sind nicht wie „andere“ Fotorestaurierungsdienste.

Berücksichtigen Sie, dass wir im Gegensatz zu anderen Fotorestaurierungsdiensten nicht repariere einfach die offensichtlich Probleme und werfen einen Filter über alles – wir durchkämmen Ihre Bilder Pixel für Pixel Schäden reparieren & erstellen a perfekt Restaurierung Ihrer Drucke!

Photoshop-Tools zum Wiederherstellen alter Fotos

Bevor wir in das Tutorial einsteigen, machen Sie sich am besten mit den Werkzeugen vertraut, die Sie in Photoshop CC verwenden können. Sie können diese Tools aktivieren, indem Sie im Toolbox-Fenster auf ihre Symbole klicken. Wenn Sie ein Bild benötigen, können Sie sich ein oder zwei YouTube-Videos ansehen, um Ihnen zu helfen!

https://www.youtube.com/watch?v=7SfTTDIjiM4&ab_channel=PremiereGal

Denken Sie daran, dass sich Ihr Toolbox-Fenster je nach verwendetem Modus unterscheidet. Wechseln Sie in den Expertenmodus, um alle verfügbaren Tools anzuzeigen, die Sie für den Fotowiederherstellungsprozess verwenden können.

Hier sind einige Tools, die Sie verwenden werden:

  • Kopierstempel: Das Klonwerkzeug malt ein Bild anhand eines Musters. Es kann verwendet werden, um Objekte zu duplizieren und Fehler oder Markierungen zu entfernen.
  • Bereichsreparatur-Pinsel: Dies dient zum Entfernen von Flecken und unerwünschten Objekten, ähnlich wie beim Patch-Tool.
  • Intelligentes Pinselwerkzeug: Dadurch werden Ton- und Farbtonanpassungen an bestimmten Teilen eines Fotos vorgenommen. Dies ist nützlich, um Kratzer und andere Arten von Beschädigungen zu entfernen.
  • Elliptisches Festzelt: Dadurch wird ein Bereich in Ihrem Bild kreisförmig ausgewählt.
  • Brennwerkzeug: Dadurch werden Bereiche eines bestimmten Bildes abgedunkelt, um Details hervorzuheben.

Photoshop: Tutorial zur Wiederherstellung alter Fotos

Das Beste an der Verwendung von Adobe Photoshop für die Restaurierung alter Fotos ist, dass das Originalbild erhalten bleibt. Sie können alle Verbesserungen auf Ihrem Computer vornehmen und sie dann in sozialen Medien teilen, ohne das physische Foto zu berühren. Du kannst auch drucken die Fotos so oft Sie möchten.

Hier sind die grundlegenden Schritte zum Wiederherstellen eines alten Fotos:

Schritt 1: Scannen Sie das Bild

Schritt 1 besteht darin, alte Fotos zu sammeln, die verbessert werden müssen. Sie können mit Familienfotos beginnen, die Risse, Kratzer oder verblasste Farben aufweisen. Du kannst eben wählen Sie zu kolorieren Schwarz-Weiß-Bilder.

Sobald Sie alle Bilder gesammelt haben, die Sie wiederherstellen möchten, Scannen Sie die Bilder. Lesen Sie hier, um mehr darüber zu erfahren Bestes Format zum Scannen von Fotos. Sie können einen lokalen Dienstleister aufsuchen, falls Sie keinen Scanner zu Hause haben. Sie können das Foto auch mit einer hochauflösenden Kamera fotografieren, aber gescannte Bilder haben immer eine höhere Qualität.

Schritt 2: Bereiten Sie das Bild vor und schneiden Sie es zu

Sobald Sie eine gescannte Kopie der alten Fotos haben, öffnen Sie die digitale Datei in Adobe Photoshop. Möglicherweise müssen Sie vor dem Start ein wenig Bilddrehung durchführen.

Verwenden Sie dann das Zuschneidewerkzeug in Photoshop, um das Bild auf die gewünschte Größe zuzuschneiden. Achten Sie darauf, die Auflösung auf mindestens 300 dpi einzustellen, damit das Bild genau die gewünschte Länge und Breite hat, wenn Sie sich entscheiden, das Foto erneut zu drucken.

Wenn die Auflösung niedriger als 300 ist, wird die Bildgröße nach dem erneuten Drucken kleiner sein. Wenn die Auflösung höher ist, wird die Bildgröße größer.

Am besten mit Standard gehen Fotodruckgrößen damit Sie keine Probleme haben, nach einem zu suchen Bilderrahmen für Ihre Fotos später.

Hier sind einige der Größen, aus denen Sie wählen können:

  • 4 x 6
  • 5 x 7
  • 8 x 10
  • 10 x 13
  • 10 x 20
  • 11 x 14
  • 16 x 20
  • 18 x 24
  • 20 x 24
  • 20 x 30

Schritt 3: Erstellen Sie eine neue Ebene

Wenn Sie ein Bild in Photoshop öffnen, befindet sich die Originaldatei auf der sogenannten „Hintergrund“-Ebene. Es ist am besten, die Hintergrundebene nicht direkt zu bearbeiten, damit Sie Änderungen rückgängig machen oder das Originalbild überprüfen können, nachdem Sie Anpassungen vorgenommen haben. Erstellen Sie stattdessen eine neue Ebene darüber und arbeiten Sie daran.

Suchen Sie in Photoshop nach dem Ebenenbedienfeld. Ziehen Sie die Hintergrundebene auf das Kopierebenensymbol unten und benennen Sie sie um. Wenn Sie fertig sind, können Sie die Hintergrundebene ausblenden, indem Sie auf das „Auge“-Symbol klicken.

Photoshop-Schnittstelle zum Duplizieren einer Ebene

Schritt 4: Reparieren Sie Risse und andere Schäden

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr Foto in mehrere Teile zerrissen ist. Sie können diese Fotos ganz einfach in Photoshop patchen.

Verwenden Sie das Lasso-Werkzeug, um jedes Teil auszuwählen und kopieren Sie es in separate Ebenen. Setzen Sie dann die Teile zusammen. Erstellen Sie eine neue Ebene und verwenden Sie das Klonstempel-Werkzeug, um fehlende Teile abzudecken.

Verwenden des Klonstempel-Werkzeugs in Photoshop zum Wiederherstellen alter Fotos
Lassoo-Tool Photoshop wiederherstellen
Zerrissene Fotos mit Photoshop reparieren

Schritt 5: Entfernen Sie Staub und Kratzer

Das Bereinigen des Bildes ist der einfachste Weg, alte und beschädigte Fotos wiederherzustellen. Im Filterbereich der Taskleiste finden Sie die Rauschoption. Klicken Sie darunter auf Staub & Kratzer.

Öffnen Sie als Nächstes ein Popup-Fenster und erhöhen Sie die Werte für Radius und Schwellenwert. Nehmen Sie Anpassungen vor, bis das Foto sauberer aussieht. 

Wenn immer noch mehrere Fehler vorhanden sind, erstellen Sie eine neue Ebene und verwenden Sie den Fleckenheilungspinsel, um die verbleibenden Fehler zu übermalen.

Entfernen von Kratzern und Rauschen aus dem Foto mit Foto
Entfernen von Kratzern und Rauschen aus dem Foto mit Foto

Schritt 6: Machen Sie ein bisschen Rauschunterdrückung

Rauschen bezieht sich auf körnige Details in Fotos, die Details verdecken. Mit Photoshop können Sie diese Fehler leicht korrigieren und das Bild schärfen.

Auf dem Filterbedienfeld sollten Sie das Rauschunterdrückungswerkzeug sehen, um Rauschen anzupassen und zu entfernen. Überbeanspruchen Sie das Werkzeug nicht, um zu vermeiden, dass das Bild unnatürlich aussieht!

Stellen Sie sicher, dass Sie hinein- und herauszoomen, um nach fehlenden Details zu suchen.

Schritt 7: Ton und Lebendigkeit verbessern

Zu Stellen Sie verblasste Farbfotos in Photoshop wieder her, müssen Sie nur einige einfache Farbkorrekturen vornehmen. Auf der Registerkarte Anpassungen in Ihrer Taskleiste sollten Sie drei Optionen sehen:

  • Automatischer Ton
  • Automatischer Kontrast
  • Automatische Farbe

Diese automatischen Tools können Ihnen den gewünschten Effekt liefern, ohne Kontrast und Pegel manuell anpassen zu müssen.

Schritt 8: Führen Sie eine Farbkorrektur durch

Wenn Sie ein altes Foto weiter verbessern und wiederherstellen möchten, versuchen Sie, die Stufen anzupassen. Diese Farbkorrekturtechnik ist nützlich, wenn Ihr Bild zu gelblich ist, was bei alten Fotos üblich ist.

Beginnen Sie mit der Auswahl des Ebenenanpassungswerkzeugs unter der Ebene. Sie sollten es auch in Ihren Photoshop-Bedienfeldern sehen. 

Klicken Sie auf das RGB-Symbol und es werden die roten, grünen und blauen Kanäle zur Auswahl angezeigt. Dies wird Ihnen helfen, den Farbstich des Bildes zu entfernen, mit dem Sie arbeiten.

Wenn die Foto ist in Sepia, fügen Sie eine Schwarzweiß-Anpassungsebene hinzu.

Schritt 9: Färben Sie das Bild ein

Das Kolorieren ist optional, aber es ist eine der besten Möglichkeiten, ein Bild mit Photoshop zu verbessern.

Es gibt mehrere Techniken, die Sie verwenden können, um diese Aufgabe zu erfüllen. Wählen Sie frei zwischen Folgendem:

Verwenden Sie einen Pinsel mit Volltonfarben-Anpassungsebenen

Diese Technik ist dem Übermalen eines echten Fotos sehr ähnlich. Fügen Sie für jeden Teil des Fotos, den Sie malen möchten, eine Vollton-Anpassungsebene hinzu, und ändern Sie dann den Mischmodus auf Farbe, damit die Details des Originalbilds sichtbar bleiben.

Verwenden Sie einen Pinsel, um über den Teil des Bildes zu malen, den Sie kolorieren möchten. Wechseln Sie zu einer kleineren Pinselgröße, wenn Sie kleine Bereiche malen. Vergessen Sie nicht, für jeden Aspekt des Fotos, das Sie malen, eine separate Ebene hinzuzufügen, damit Sie es einfach löschen oder anpassen können!

Verwenden Sie das Schnellauswahl-Werkzeug mit Vollton-Ebenen

Wie bei anderen Techniken müssen Sie eine neue Ebene erstellen, um Fotos mit dieser Methode zu kolorieren. Verwenden Sie dann das Schnellauswahl-Werkzeug, um Bereiche zu umreißen, die Sie füllen möchten. Anschließend können Sie die Schaltfläche „Kante verfeinern“ verwenden, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Bereiche ausgewählt haben.

Nachdem Sie den Bereich ausgewählt haben, den Sie füllen möchten, fügen Sie eine Vollton-Füllebene mit dem Mischmodus Farbe hinzu. Füllen Sie dann die Bereiche nach Ihren Wünschen aus.

Ein Tipp für diese Methode ist die Verwendung des Schnellmaskierungsmodus, um Bereiche zu entfernen, die Sie nicht malen möchten. Dies ist nützlich für kleine Details wie Augen.

Verwenden Sie Kurvenanpassungsebenen

Die einfachste Methode ist das Hinzufügen einer Kurvenanpassungsebene. Wählen Sie den gewünschten Farbton im Popup-Fenster zur Kurvenanpassung aus und verwenden Sie dann den Pinsel zum Malen.

Schritt 10: Fügen Sie eine Vignette hinzu

Das Hinzufügen einer Vignette verdunkelt die Ränder des Bildes, sodass das Motiv erstrahlen und zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit werden kann.

Um eine Vignette zu erstellen, verwenden Sie das elliptische Marquee-Tool bei einer Größe von etwa 200 px. Wählen Sie dann das Motiv aus und wählen Sie „Auswahl“ > „Auswahl umkehren“. Auf diese Weise können Sie alles rund um das Thema hervorheben.

Erstellen Sie schließlich eine neue Ebene mit Ihrer Auswahl. Passen Sie dann die Ebenen dieser Ebene an, indem Sie cmd+L wählen. Sie können diesen Teil Ihres Bildes auch mit dem Brennwerkzeug abdunkeln.

Schritt 11: Speichern Sie das Bild

Wenn Sie mit Ihrer Arbeit zufrieden sind, speichern Sie das Bild.

Beachten Sie, dass beim Speichern in einem Bildformat wie .jpg und .png Ebenen zusammengeführt werden. Sie können eine separate .PSD-Datei speichern, damit Sie später weitere Bearbeitungen vornehmen können, wenn Sie möchten.

Tipps für die Wiederherstellung alter Fotos in Photoshop

Bevor Sie mit der Wiederherstellung beschädigter Fotos gemäß den Schritten in unserem Tutorial beginnen, lesen Sie die folgenden Tipps. Sie werden dazu beitragen, den Prozess einfacher und einfacher zu machen.

Verwenden Sie ein Grafiktablett

Wenn Sie alte Fotos regelmäßig wiederherstellen möchten, ist es möglicherweise eine gute Idee, in ein Grafiktablett zu investieren, das Sie mit Ihrem verwenden können fotobearbeitung laptop. Dies gibt Ihnen mehr Kontrolle, wenn Sie über die Bilder malen.

Verwenden Sie Tastaturkürzel

Umgang lernen Tastatürkürzel kann Ihre Arbeitszeit erheblich verkürzen. Wenn Sie alte Familienfotos in Photoshop bearbeiten, können Sie mit Tastaturkürzeln ganz einfach den Mischmodus des Malwerkzeugs ändern.

Gehen Sie nicht nur mit Ihrem Bauchgefühl

Wenn Sie historische Fotografien restaurieren, ist es am besten, zu recherchieren, anstatt nur Ihrem Bauchgefühl zu folgen. Sie können beispielsweise andere Bilder überprüfen, um zu sehen, welche Farben Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens trugen.

Gehen Sie nicht nur mit Ihrem Bauchgefühl

Das Übermalen von Fotos von Personen kann schwierig sein, aber Sie müssen sich nicht auf Ihre Vorstellungskraft verlassen. Sehen Sie sich andere Fotos an, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie das Endergebnis aussehen soll.

Wenn Sie beispielsweise über Haut malen, müssen Sie möglicherweise verschiedene Untertöne wie Rosa, Blau oder Gelb hinzufügen. Versuchen Sie, nach einem Referenzfoto einer Person zu suchen, die einen ähnlichen Hautton hätte, und replizieren Sie dann den Look.

Stellen Sie jetzt einen Profi ein, um alte Fotos wiederherzustellen

Fotobearbeitung ist keine einfache Aufgabe, aber Sie können lernen, wie es geht, indem Sie die Schritte in unserem Tutorial befolgen. Mit konsequenter Übung können Sie ein altes Foto so aussehen lassen, als wäre es gestern aufgenommen worden.

Dennoch müssen Sie nicht die ganze Arbeit selbst erledigen. Wenn Sie nach einem Fotorestaurierungsdienst suchen, sollte Image Restoration Center Ihre erste Wahl sein. Unsere professionellen Redakteure restaurieren alte Familienfotos zu äußerst günstigen Preisen.

Das Beste daran ist, dass der gesamte Prozess online durchgeführt werden kann. Warum sich die Mühe machen, nach Geschäften in der Nähe zu suchen, wenn Sie uns einfach eine Online-Anfrage senden und das restaurierte Foto direkt zu Ihnen nach Hause haben können? So einfach und bequem ist es!

Wir sind nicht wie „andere“ Fotorestaurierungsdienste.

Berücksichtigen Sie, dass wir im Gegensatz zu anderen Fotorestaurierungsdiensten nicht repariere einfach die offensichtlich Probleme und werfen einen Filter über alles – wir durchkämmen Ihre Bilder Pixel für Pixel Schäden reparieren & erstellen a perfekt Restaurierung Ihrer Drucke!

 

16 Antworten

  1. Ich bin an der ersten Hürde gescheitert. Sie sagen, verwenden Sie den „Expertenmodus“. Wo ist diese Option ausgewählt? Der Begriff ist nicht einmal in der Photoshop-Hilfe zu finden.

    Danke Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Emily Hutton

Als Fotografin, Restauratorin und Designerin ist Emily nicht nur ein Tausendsassa, sondern eine zertifizierte Expertin. Sie ist ein Technik-Junkie und das bildschirmsüchtigste Mitglied des IRC-Teams. Wenn es um Produktbewertungen geht, sind ihre Erkenntnisse und Empfehlungen unübertroffen.

Teile diesen Artikel

Abonnieren Sie wöchentliche Updates

Schauen Sie sich unsere verwandten Beiträge an

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ihre Rechnungsinformationen

Leider ist Ihre Zahlung gerade fehlgeschlagen. Wir können auf unserer Seite nicht erkennen, warum Ihre Bestellung fehlgeschlagen ist. Bitte versuchen Sie es erneut oder wenden Sie sich an Ihren Zahlungsanbieter.

Auftragssumme

Fotogeschenkideen zum Muttertag

Lightroom Preset-Paket

x1
$54.99

Kommerzielle Rechte

x1
$19.95

GESAMT

$109,93 USD

Möchten Sie Ihr hochgeladenes Foto löschen?