Nikon P900 vs. P1000 Was ist besser?

Inhalt

Schwanken Sie zwischen der Nikon P900 oder der Nikon P1000 hin und her?

In diesem sehr detaillierten Vergleich zwischen p1000 und p900 erfahren Sie, welche Kamera mehr Flexibilität bietet und welche am besten zu Ihren fotografischen Anforderungen und Ihrem Budget passt. Die gemeinsamen Stärken und Schwächen, die in diesem Artikel beschrieben werden, helfen Ihnen zu verstehen, welche die beste der beiden Nikon-Kameras ist.

Bevor wir jedoch zum ausführlichen Vergleich übergehen, sehen wir uns einen direkten Vergleich des p1000 mit dem p900 an.

Spezifikationen
P900
P1000
Brennweite
4-350mm
4,3-540 mm
Blendenbereich
f/2.7-6.5
f/2.7-8
maximale Auflösung
4600 x 3450
4600 x 3450
Sensorgröße
1/ 2..2 Zoll
1/ 2,2 Zoll
Seitenverhältnis
4.3
4.3
Bildstabilisierung
Nein
Nein
Batterie
350 Aufnahmen
230 Schüsse

Ähnlichkeiten zwischen P900 und P1000

Gewicht

Sie sind kompakt und leicht, um sie während Ihrer Aufnahmen herumzutragen.

Kamerasensor

Beide Nikon-Kameras haben eine Sensorgröße von 1/2,5 Zoll.

Seitenverhältnis

Sie haben das gleiche relative Seitenverhältnis von 4:3.

Sucher 

Beide Kameras haben einen digitalen Sucher. Außerdem verfügen diese Kameras über einen flexiblen hinteren Bildschirm, mit dem Vlogger und Fotografen Selfies und Videos aufnehmen können.

Intervallmesser

Der eingebaute Intervallmesser ist ein weiteres gemeinsames Merkmal von p900 und p1000. Sie können die Intervalometer-Funktion verwenden, um Aufnahmen in Zeitraffersequenzen zu machen, wie z. B. blühende Blumen und Sonnenuntergänge.

Zoomobjektiv

Beide Kameras verfügen über ein eingebautes Zoomobjektiv. Die p900 hat ein 22-2100 mm f/2.7-6.8 Objektiv, während die Nikon p1000 ein 25-3200 mm f/2.7-8.5 Objektiv hat. 

SDXC-Speicherkartenübertragung

Sowohl die p1000- als auch die p900-Kamera ermöglichen Ihnen die automatische Übertragung von Bilddaten auf Ihre SDXC-Speicherkarten.

Beste Fotografie-Nische für P1000- und P900-Kameras

Menschen investieren aus den unterschiedlichsten Gründen in Kameras, z. B. für Fotoshootings im Studio oder Landschaftsfotografie. Verstehe, dass jede Kameramarke einzigartige Stärken in der jeweiligen Nische der Fotografie hat. Dies impliziert, dass eine hervorragende Kamera für die Astrofotografie für die Sportfotografie mittelmäßig sein kann. Ihren Fotografiestil von Anfang an zu definieren, bringt Sie in die richtige Richtung, wenn Sie in eine gute Kamera investieren. Werfen wir einen Blick auf die beiden Nikons und finden heraus, wie gut sie für die Nischen der Porträt-, Landschafts-, Straßen- und Sportfotografie geeignet sind.

Landschaftsnische

Beim Fotografieren von Natur- und Landschaftsszenerien können Farbe, Details und Beleuchtung die Qualität des erhaltenen Bildes beeinflussen. Sowohl die p900- als auch die p1000-Kameras schneiden bei dieser Art der Fotografie mit ihrer 16-Megapixel-Auflösung, dem kleinen 1 / 2,2-Zoll-Sensor und den fehlenden Dichtungen für raue Witterungsbedingungen schlecht ab. 

Straßennische 

Für Straßenfotografen haben beide Nikons einen elektronischen Sucher, der Ihnen hilft, die Kamera während Ihrer Aufnahmen zu stabilisieren. Ihre manuellen Fokusmodi eignen sich perfekt für die Zonenfokussierung, eine Technik, die häufig in der Straßenfotografie verwendet wird. Ihre Gesichtserkennungsfunktion ist perfekt, um während der Aufnahme auf das Gesicht Ihres Motivs zu fokussieren. Die oben genannten Eigenschaften machen sowohl die Nikon p900 als auch die p1000 für perfekte Straßenaufnahmen geeignet.

Porträts Nische

Wenn Sie sich für Porträtfotografie interessieren, sind die manuellen Fokus- und Autofokus-Gesichtserkennungsfunktionen der Nikon p900 und p1000 Ihre besten Eigenschaften. Die beiden Nikons bieten Ihnen auch eine gute Auflösung von 16 MP, um qualitativ hochwertige Bilder aufzunehmen. 

Während der Nachbearbeitung ist es mit dem p900 schwierig, eine natürliche Hautfarbe auf Ihre Motive zu bekommen, da es keine RAW-Aufnahmefunktion hat, die im p1000 enthalten ist. Die Unfähigkeit des p900, RAW aufzunehmen, bedeutet reduzierte Bearbeitungsmöglichkeiten und einen festen Weißabgleich. Auf der anderen Seite können Sie mit den p1000 RAW-Aufnahmefunktionen Details in Schatten wiederherstellen und den Weißabgleich einfach ändern.

Sportliche Nische 

Für jede Art von sportbezogener Fotografie sollten Sie eine Kamera auswählen, die das gesamte Feldgeschehen einfängt und gleichzeitig die klarsten und schärfsten Bilddetails erfasst. Das p900 und das p1000 verfügen über eine Motivverfolgungs-Fokusfunktion, die automatisch auf Ihr sich bewegendes Motiv fokussiert, wie es Spieler auf dem Spielfeld tun.

Da die beiden Kameras keine externe Blitzhalterung zulassen, eignen sie sich nicht perfekt für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen bei Indoor-Sportarten. Ihr langsames f6.4-Teleobjektiv bietet Ihnen keine kurzen Verschlusszeiten, um detaillierte Feldaktionen aufzunehmen. Infolgedessen haben beide Kameras eine geringe Effizienz für Sport-Action-Aufnahmen.

Alltagsfotografie

Bei der täglichen Gelegenheitsfotografie ist es wichtig, dass Sie eine Kamera verwenden, die Ihren täglichen Aufnahmeanforderungen entspricht, insbesondere wenn Sie ständig unterwegs sind. Glücklicherweise verfügen diese beiden Kameras über einen 83,2-fachen optischen Zoom, der Vloggern mehr Flexibilität für ihre tägliche Fotografie und Aufzeichnung bietet.

Der p1000 vs. p900 Build-Vergleich

Wenn es darum geht, die richtige Kamera für Vlogging- und Outdoor-Fotoshootings zu finden, berücksichtigen die meisten Fotografen Gewicht und Größe. Wenn Sie zum Beispiel gerne auf Reisen fotografieren, sollten Sie eine leichte und kompakte Kamera wählen. 

Auf den ersten Blick erscheint die Nikon Coolpix p1000 größer als die p900. Bedeutet dies, dass es auch schwerer als das p900 ist?

P1000Gewicht-140gHöhe: 114 mmBreite-140mmTiefe: 176 mm
P900Gewicht: 910 gHöhe-135mmBreite-100mmTiefe-130mm

Die Coolpix p900 ist kleiner und leichter als die Nikon p1000. Wie bereits erwähnt, ist das Gewicht ein entscheidendes Element, auf das Sie bei der Auswahl der Kamera achten sollten, die Sie tagsüber mitnehmen möchten. 

Was die Breite betrifft, ist die p900 vorzuziehen, wenn Sie nach einer Digitalzoomkamera suchen, die perfekt in Ihren Rucksack passt, ohne zu sperrig zu sein.

Schließlich ist beim Vergleich der LCD-Bildschirmgrößen der p1000-Bildschirm (3,3) um drei Zoll größer als der p900 (3,0).

Emily Hutton

Als Fotografin, Restauratorin und Designerin ist Emily nicht nur ein Tausendsassa, sondern eine zertifizierte Expertin. Sie ist ein Technik-Junkie und das bildschirmsüchtigste Mitglied des IRC-Teams. Wenn es um Produktbewertungen geht, sind ihre Erkenntnisse und Empfehlungen unübertroffen.

Teile diesen Artikel
Abonnieren Sie wöchentliche Updates
DIE WAHL DES HERAUSGEBERS
Unsere Bewertung:
4/5
PS. Wir können eine kleine Provision von Käufen erhalten, die über den obigen Link getätigt wurden.

Lohnt sich der Kauf der Nikon p900?

Die Nikon Coolpix p900 wurde im März 2015 als winzige Sensor-Zoom-Digitalkamera mit einer Leistung von 16,0 MP und einem 1/2,4-Zoll-CMOS-Sensor auf den Markt gebracht.

Auflösung

Der f900 kann Videos mit der höchsten Auflösung von 1920 x 1080 bei 60p fps aufnehmen und in H.264- und MPEG-4-Codecs speichern. In den meisten Fällen reicht die Full-HD-Auflösung der f900 aus.

Bildstabilisierung

Die p900-Kamera verfügt über eine Bildstabilisierungsfunktion, die nützlich ist, wenn Sie eine lange Verschlusszeit einstellen möchten. 

Blinken

Der eingebaute Blitz der p900 erstreckt sich über das Kameragehäuse, sodass maximales Licht das Objektiv erreichen kann. Bei Nachtaufnahmen müssten Sie die obere Taste an der Kamera drücken, damit der Blitz aufklappt. Mit seinen verschiedenen Intensitätsstufen können Sie die Intensität an Ihre Beleuchtungsbedürfnisse anpassen. Dieser eingebaute Blitz ist praktisch, wenn man bedenkt, dass dem p900 eine externe Blitzhalterung fehlt.

Längere Akkulaufzeit

Was die Akkulaufzeit der beiden Nikons betrifft, so hat die p900 mit 350 Aufnahmen eine längere Akkulaufzeit im Vergleich zu den 260 Aufnahmen der p1000. Das macht das p900 perfekt für lange Fotoshootings.

Geotagging-Funktion

Das p900 verfügt über aktiviertes GPS für einfacheres Geotagging, was bedeutet, dass es einfacher ist, Ihren Fotos Koordinaten hinzuzufügen.

Near Field Communication

Da es die Nahfeldkommunikation unterstützt, können Sie mit dem p900 Fotos drahtlos aus nächster Nähe versenden.

Anfangszeit

Der p900 hat eine schnellere Startzeit im Vergleich zu seinem Gegenstück, dem p1000.

Kontrasterkennungs-AF-System

Die Nikon p900 verfügt über ein Kontrasterkennungs-AF-System, das bei der Aufnahme hochwertiger, detaillierter Bilder hilft. 

Gesichtserkennungs-AF-System

Bei der Gesichtserkennungs-Autofokusfunktion wird das Ziel automatisch gesperrt, sobald ein Gesicht im Bild erkannt wird.

Aufnahmegeschwindigkeit

Die leichte p900 hat eine Aufnahmegeschwindigkeit von 7 Bildern pro Sekunde, die Ihnen einen Vorteil beim Aufnehmen von Standbildern auf Ihren Exkursionen verschafft. Sobald jedoch 7 Bilder aufgenommen wurden, beginnt der p900 mit der Verarbeitung der Dateien und erlaubt Ihnen nicht, weitere Bilder aufzunehmen, bis die Verarbeitung abgeschlossen ist.

ISO-Dynamikbereich

Schließlich bietet die Nikon Coolpix p900 einen erweiterten ISO-Wert von 100-6200 in Farbe. Wenn Sie mit erweiterten ISO-Einstellungen nicht vertraut sind, helfen sie der Kamera, eine größere Vielseitigkeit bei schlechten Lichtverhältnissen zu erzeugen.

Insgesamt umfassen die Vorteile der Nikon Coolpix p900:

  • Ein kompakteres Design, das leichter in Ihre Tasche passt
  • Ein geringeres Gewicht, das einfacher zu tragen ist
  • 100 weitere Aufnahmen in der Akkulaufzeit 
  • Perfekte Bildaufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen
  • Geotagging-System
DIE WAHL DES HERAUSGEBERS
Unsere Bewertung:
4/5
PS. Wir können eine kleine Provision von Käufen erhalten, die über den obigen Link getätigt wurden.

Lohnt sich der Kauf der Nikon P1000?

Die Nikon P1000 wurde ursprünglich im Jahr 2018 als winzige 16,0-Megapixel-Telezoomkamera mit einem 1/2,5-Zoll-CMOS-Sensor auf den Markt gebracht. Dieses Nikon-Kameramodell hat die P900 abgelöst und ist mit moderneren Funktionen ausgestattet. Werfen wir einen Blick auf einige seiner Funktionen, um festzustellen, ob sich der Kauf lohnt.

Sensorleistung

Obwohl p1000 und p900 eine ähnliche Pixeldichte und -größe haben, profitiert der p1000-Sensor stärker von technologischen Fortschritten. Als Ergebnis werden Sie feststellen, dass die Nikon-Kamera p1000 in der Lage ist, Standbilder und sich bewegende Objekte in hoher Qualität aufzunehmen. Während beide Kameras mit einem identischen Sensor ausgestattet sein können, hat die p1000 eine schnelle Wechselgeschwindigkeit für sich bewegende Modelle.

Montieren

Die Nikon p1000 bietet einen Schuhbefestigungspunkt, der der p900 fehlt. Diese Funktion erleichtert den Anschluss eines externen Stativs und anderer geeigneter Geräte. 

RAW-Unterstützungsfunktion

Die P1000 kann RAW-Dateien aufnehmen, was Ihnen zusätzliche Freiheit bei der Postproduktion bietet.

Linsenreichweite

Da das p1000 ein längeres Teleobjektiv mit einer Reichweite von 3200 mm hat, erfasst es erfolgreich entfernte Bilder.

Konnektivität für externe Geräte

Die Nikon p1000 enthält verschiedene nützliche Geräteverbindungsfunktionen, wie z. B. eine Bluetooth-Verbindung. Mit dieser Funktion können Sie die Kameras für eine einfache Foto- oder Videoübertragung mit anderen Geräten verbinden. Diese Kamera verfügt auch über eine externe Mikrofonbuchse, die bei Anschluss die Klangtreue bei der Videoaufnahme verbessert. Darüber hinaus kann ein Smartphone die Kamera steuern, sodass Sie den Verschluss auslösen, Daten über eine Fernbedienungs-App hochladen, die Kameraeinstellungen ändern oder sogar den LCD-Bildschirm betrachten können.

Belichtung

Nikon p1000 hat eine längere Belichtungszeit, die für Nachtaufnahmen nützlich ist. Aufgrund der Bulb-Verschlüsse kann die Kamera den Verschluss auch manuell offen halten, um Langzeitbelichtungen zu erstellen.

Auflösung

Die Nikon p1000 hat im Vergleich zur p900 eine höhere Bild- und Videoauflösung. Dies liegt daran, dass es Videos mit 4K/30p aufnehmen kann, während das p900 nur mit 1080/60p aufnehmen kann. Der p1000 mit 2340.000 Bildpunkten hat eine höhere Auflösung als der p900 mit 920.000 Bildpunkten. 

Übertragungsgeschwindigkeit

Obwohl beide Bilddaten auf einer SDXC-Karte speichern, bietet Ihnen die Nikon p1000 eine ultraschnelle Übertragung mit 100 MBit/s.

Sucher

Mit ihrem ferngesteuerten Sucher kann die p1000 kontinuierlich mit einer maximalen Geschwindigkeit von 7,0 fps aufnehmen.

Externer Blitz

Neben dem eingebauten Blitz unterstützt diese Kamera auch die Installation eines Zusatzblitzes. 

Zusammenfassend bietet Ihnen die Auswahl des P1000 diese Vorteile:

  • Eine schärfere Videoqualität aufgrund der höheren Auflösung und des besseren Tons
  • Ein zusätzlicher Mikrofonaufsatz für höhere Audioqualität 
  • Eine schnelle Aufnahmegeschwindigkeit
  •  Ein elektronischer Sucher mit 2,4 MP Auflösung
  • Ein größerer Bildschirm zum Steuern von Einstellungen und zum Überprüfen von Bildern
  • Ein Befestigungspunkt, an dem ein externes Stativ befestigt werden kann
  • Aufgrund seiner größeren Telereichweite kann es eine bessere Themenverstärkung und Aspektkomprimierung bieten

Häufige Fehler in p900 und p1000 gefunden

Alle Kameras haben Mängel und die P900 und die Nikon Coolpix P1000 sind da keine Ausnahme. Wenn Sie die vorhandenen Mängel der beiden Nikon-Kameras verstehen, können Sie eine bessere Entscheidung treffen. Nachfolgend sind vier häufige Schwächen von p1000 und p900 aufgeführt:

Keine Wetterversiegelung

Die beiden Nikons haben keine Wetterversiegelung. Daher muss man bei Außenaufnahmen vorsichtiger sein, um zu vermeiden, dass das Innere des Objektivs und seine interne Mechanik durch Wasser beschädigt werden. 

Keine Touchscreen-Funktion

Obwohl die beiden Nikons einen übersichtlichen Bildschirm haben, verfügen sie nicht über Touchscreen-Funktionen für einfache und bequeme Befehlssteuerung.

Kein Headset-Anschluss

Es gibt auch keinen Headset-Anschluss, mit dem Sie Ihr Audio beim Aufnehmen von Videos schnell überprüfen können.

Häufig gestellte Fragen

Das p1000 unterstützt Aufnahmen im Rohformat, was ein großes Plus für jeden ernsthaften Fotografen ist.

Mit einem 20-mm- bis 2800-mm-Objektiv verfügt die p1000 über eine 120-fache optische Zoomkapazität. Das bedeutet, dass es je nach Blickwinkel auf extrem weit entfernte Objekte zoomen und fokussieren kann.

Nikon hat kürzlich eine neue p950 auf den Markt gebracht, von der angenommen wird, dass sie der Nachfolger der p1000 ist. Das p950 hat etwas erweiterte Funktionen als das p1000-Modell.

Das p900 unterstützt eine externe Bluetooth-Konnektivität. Es kann auch mit jedem Smartphone verbunden werden, was eine einfachere Kamerasteuerung von Ihrem Telefon aus ermöglicht, z. B. das Ändern von Einstellungen oder das Übertragen von Bilddaten.

Es dauert ungefähr 3 bis 4 Stunden, bis ein vollständig entladener p1000-Akku vollständig aufgeladen ist.

Abschließende Gedanken

Alle atemberaubenden Fotografien sind das Ergebnis hochwertiger Kameras. Bevor Sie in eine Kamera investieren, sollten Sie die Hauptspezifikationen und den Preis berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Sie die beste Kamera zu einem vernünftigen Preis erhalten.

Während sowohl die p900 als auch die p1000 eine große Vielseitigkeit beim Fotografieren bieten, ist die Nikon p1000 die beste Wahl, wenn Sie nach einer Superzoom-Kamera suchen, die Ihnen einen wahnsinnigen Zoombereich bietet. Diese leichte p1000-Kamera bietet Ihnen eine hochwertige Nahaufnahme Ihrer Motive bei weniger als $1000. Mit seinen fortgeschrittenen Aufnahmefähigkeiten, die im Artikel besprochen werden, schlägt der p1000 den p900 – unserer bescheidenen Meinung nach natürlich.

Lassen Sie Ihre Fotos noch heute wiederherstellen.
War $79.99
Jetzt nur $34.95
55% Aus

⭐ Reparieren Sie Risse, Risse und Verblassen

⭐ Schwarz-Weiß-Fotos kolorieren

⭐ Bestellen Sie Drucke an Ihre Tür

⭐ 100% Zufriedenheitsgarantie

Ihre Rechnungsinformationen

Leider ist Ihre Zahlung gerade fehlgeschlagen. Wir können auf unserer Seite nicht erkennen, warum Ihre Bestellung fehlgeschlagen ist. Bitte versuchen Sie es erneut oder wenden Sie sich an Ihren Zahlungsanbieter.

Auftragssumme

Fotogeschenkideen zum Muttertag

Lightroom Preset-Paket

x1
$54.99

Kommerzielle Rechte

x1
$19.95

GESAMT

$109,93 USD

Möchten Sie Ihr hochgeladenes Foto löschen?