Top 6 der besten Canon-Objektive für den Sport

Inhalt

Als angehender Enthusiast der Sportfotografie können Sie nicht auf der Tribüne sitzen und an Ihrer Verschlusszeit oder dem manuellen Fokus herumfummeln, oder Sie riskieren, einen perfekten Fotomoment zu verpassen. Sport passiert schnell und professionelle Sportfotografen müssen genauso schnell sein – deshalb brauchen Sie spezialisierte Sportobjektive, die Ihnen helfen, jeden Moment mit beeindruckender Bildqualität festzuhalten.

Allerdings ist jede Situation ein wenig anders, und Objektive, die für Indoor-Sportveranstaltungen verwendet werden, sind möglicherweise nicht so effektiv für die Sportfotografie im Freien. Glücklicherweise decken viele Optionen auf dem Markt alle Grundlagen ab. Aber woher wissen Sie, welches die beste Wahl für Sie ist?

Lesen Sie weiter, um das beste Canon Objektiv für die Sportfotografie basierend auf Ihrem speziellen Anwendungsfall zu finden, egal ob Sie nach einer großartigen Bildqualität, einer großen Blende oder einem reibungslosen Fokussiersystem suchen.

Wichtige Merkmale für Canon-Objektive für die Sportfotografie

Jedes Objektiv bietet eine andere Kombination von Funktionen, um einer Vielzahl von Lichtverhältnissen, Motiven und Anwendungsfällen gerecht zu werden. Allerdings sind nicht alle Objektive für die Sportfotografie geeignet, und wenn Sie den Unterschied verstehen, können Sie Hunderte von Dollar sparen. 

Hier sind einige wichtige Objektivelemente, die Sie beim Kauf einer neuen Ausrüstung für die Sportfotografie berücksichtigen sollten.

Weite Blende

Der Begriff „Blende“ bezieht sich auf die Öffnung in Ihrem Objektiv, die Licht in den Sensor lässt. Seine Größe wird in Blendenstufen wie f/16, f/5,6 und f/1,8 gemessen. Größere Blendenstufen wie f/16 beziehen sich auf kleinere Blendenöffnungen, während niedrigere Zahlen (wie eine maximale Blende von f/1,8) eigentlich ziemlich breit sind. 

Eine große Blende ist unerlässlich, um sich schnell bewegende Motive sowohl bei Outdoor- als auch Indoor-Sportveranstaltungen einzufangen. Wenn Sie Fotos von Spielern machen, benötigen Sie kürzere Verschlusszeiten, um die Action einzufangen. Andernfalls erhalten Sie auf Ihren Fotos nur vage menschliche Unschärfen. Um die ideale Bildqualität zu erreichen, benötigen Sie eine große maximale Blende für helle Fotos ohne Unschärfe.

Kurz gesagt, eine große Blende führt zu helleren Fotos. Außerdem können Sie kürzere Verschlusszeiten verwenden, um schnelle Bewegungen einzufangen.

Hervorragende Autofokusleistung

Egal, ob Sie sich in der Indoor- oder Outdoor-Sportfotografie versuchen, Sie möchten ein großartiges Objektiv, mit dem Sie sich auf das Geschehen konzentrieren können. Hier kommt die Innenfokussierung ins Spiel.

Der Autofokus (AF) ermöglicht es Sportfotografen, schnell alle erforderlichen Bilder aufzunehmen, ohne das Fokusrad manuell einstellen zu müssen. Dies macht es wohl zu einem der kritischsten Objektivelemente bei der Auswahl von Objektiven für die Sportfotografie, da einige keine genauen AF-Funktionen haben, während andere überhaupt keinen Autofokus haben.

Optischer Bildstabilisator

Dieses nächste Linsenelement ist etwas situativer als die anderen auf dieser Liste, aber es ist dennoch erwähnenswert, alle Grundlagen abzudecken. 

Die Bildstabilisierung hält Ihr Bild trotz Kameraverwacklung ruhig und klar, was bei Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen ein enormer Segen sein kann. Für Sportfotografen sind die Vorteile jedoch möglicherweise nicht so ausgeprägt, da die Bildstabilisierung am besten ist, wenn sich die Kamera bewegt, was bei der Sportfotografie normalerweise nicht der Fall ist. 

Bedeutet dies, dass sportlich orientierte Schützen niemals die Bildstabilisierung ihres Objektivs verwenden sollten? Natürlich nicht. Beispielsweise profitieren Videoaufnahmen von Sportveranstaltungen und Fotos, die bei extrem schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen wurden – wie nächtliche Spiele und Spiele – stark von der integrierten Bildstabilisierung.

Geeigneter Fokusbereich

Die Brennweite ist eines der ersten Dinge, die die meisten neuen Fotografen beim Kauf ihres ersten Objektivs berücksichtigen, hauptsächlich weil sie bestimmt, wie nah Sie an ein Motiv herankommen können, ohne sich körperlich zu bewegen. Einige Sportobjektive haben Festbrennweiten, während andere bis zu 2x näher heranzoomen können. 

Wenn Sie ein neuer Fotograf sind, möchten Sie die Dinge wahrscheinlich einfach halten und sich an ein Objektiv halten – dies hält das Innere Ihrer Kamera wetterfest und vor den Elementen geschützt. Canon Sportobjektive mit einem Brennweitenbereich ähnlich 70–200 mm f/2.8L sind für die meisten Fotografen am besten geeignet. 

Wenn Sie jedoch erfahrener sind oder bereits einige Objektive auf Lager haben, sollten Sie stattdessen ein Telezoomobjektiv in Betracht ziehen.

Arten von Objektiven für die Sportfotografie

Jeder, der schon einmal nach Sportobjektiven von Canon gesucht hat, weiß, dass die Auswahl des richtigen Objektivs eine Herausforderung sein kann. Jedes Objektiv hat eine andere Leistung, daher ist es wichtig zu wissen, welche Funktionen für die Sportfotografie am wichtigsten sind. 

Ein wichtiger Aspekt ist die Art des Objektivs. Hier sind die drei Arten von Linsen, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Telezoomobjektiv

Ein Teleobjektiv ist aufgrund seines kompakten Gehäuses und des großen Brennweitenbereichs eine der besten Optionen für Sportobjektive. Schließlich möchten Sie kein riesiges Objektiv tragen, wenn Sie bei Outdoor-Sportveranstaltungen mit einer wilden Menschenmenge zusammensitzen.

Allerdings lohnt sich diese Art von Sportobjektiv nur, wenn Ihre Wunschbrennweite jenseits der 100mm-Marke liegt. Lassen Sie uns erklären.

Im Allgemeinen sind Objektive mit kürzerer maximaler Brennweite insgesamt kleiner, was bedeutet, dass Sie den Unterschied zu den etwas kompakteren Teleobjektiven nicht wirklich spüren werden. Andererseits sind normale Objektive mit Brennweiten von mehr als 100 mm ziemlich groß, sodass ihre Teleobjektiv-Pendants normalerweise deutlich kleiner sind.

Standard-Zoomobjektiv

Beim Kauf eines Canon Sportobjektivs ziehen die meisten Menschen zuerst Zoomobjektive in Betracht, da sie als flexibler gelten, viel mehr Boden abdecken als Objektive mit Festbrennweite und gleichzeitig eine hervorragende Bildqualität und eine robuste Zoomfunktion bieten.

Einer der Hauptgründe, warum Menschen Zoomobjektive gegenüber Teleobjektiven kaufen, ist ihre Flexibilität. Die meisten Zoomeinheiten reichen von weiten bis zu extrem engen Winkeln, was sie zu einer effektiven Lösung mit einem Objektiv für die meisten Indoor-Veranstaltungen macht.

Prime-Objektiv

Ein Objektiv mit Festbrennweite ist eine einzigartige Wahl beim Kauf eines Sportobjektivs, da seine Brennweite völlig statisch ist – die einzige Möglichkeit, mit einem Objektiv mit Festbrennweite zu „zoomen“, besteht darin, physisch aufzustehen und sich Ihrem Motiv zu nähern. 

Nichtsdestotrotz sind Prime-Objektive immer noch hervorragende Lösungen für Optionen bei schlechten Lichtverhältnissen. Im Gegensatz zu Teleobjektiven können sie erschreckend große Blendenöffnungen (so niedrig wie f/0,95) zu relativ niedrigen Preisen haben.

Die besten Canon Sportobjektive

DIE WAHL DES HERAUSGEBERS

Hauptmerkmale

Super Spectra-Beschichtung

Blende f/2

Präzise Bildstabilisierung

PS. Wir können eine kleine Provision von Käufen erhalten, die über den obigen Link getätigt wurden.

Die Canon EF 200mm f/2.0L Teleobjektiv nimmt professionelle Funktionen und macht sie für neuere Fotografen zugänglicher. Speziell dieses Sportobjektiv kombiniert eine lange Festbrennweite mit einer großen Blendenöffnung und ist damit eines der besten Canon Objektive für die Sportfotografie.

Dieses Telezoomobjektiv liefert nicht nur Bilder in gleichbleibend hoher Qualität, sondern glänzt auch bei schlechten Lichtverhältnissen hervorragend.

VORTEILE

Breitere Blende: Seine große f/2.0-Blende bietet hervorragende Geschwindigkeit beim Fotografieren in Abschnitten mit wenig Licht ohne Blitz, was es zu einer sicheren Wahl für die Indoor-Sportfotografie macht.
Bietet optische Stabilisierung: Der eingebaute Stabilisierungsmotor des Objektivs kann selbst in den hektischsten Szenen für ein gestochen scharfes Bild sorgen.
Unterstützt Drop-In-Filter: Benutzer können Filter von der Vorderseite des Objektivs aus austauschen, um stilisierte Aufnahmen sowohl in Farbe als auch in Schwarzweiß zu erhalten.
Eingebauter Stativkragen: Dieses große Outdoor-Sportobjektiv wird mit einer Halterung für Stabilisierungszubehör von Drittanbietern geliefert.

NACHTEILE

❌ Sehr teuer
❌ Schwer zu tragen
❌ Hat eine begrenzte Nahfokussierungsfähigkeit
DIE WAHL DES HERAUSGEBERS

Hauptmerkmale

Robuster AF-Sensor

Weite f/2.8-Blende

Erhebliches Gewicht für Stabilität

PS. Wir können eine kleine Provision von Käufen erhalten, die über den obigen Link getätigt wurden.

Eine weitere großartige Option beim Kauf von Canon Objektiven für den Sport ist die Canon EF 70–200 mm 1: 2,8 L. Wenn Sie es mit der Outdoor-Sportfotografie ernst meinen, ist der Brennweitenbereich dieses Objektivs von 70-200 mm perfekt für die meisten Outdoor-Sportveranstaltungen und auch im täglichen Leben nützlich. Dies macht es zu einer der flexibleren Optionen für Zoomobjektive.

Käufer müssen jedoch beachten, dass dieses spezielle Gerät nagelneu Tausende von Dollar kosten kann.

VORTEILE

Dynamischer Fokusbereich: Diese flexible Option kann als mittleres Teleobjektiv fungieren, aber Sie können auch weit entfernte Motive einigermaßen nah heranholen, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen.
Schneller AF-Sensor: Das Canon EF 70-200 mm verfügt über einen unglaublich schnellen Autofokussensor, der es einfacher macht, schnelle Motive im Moment einzufangen.
Bildstabilisierung: Dieses Objektiv verfügt über ausgeklügelte Bildstabilisierungsfunktionen, die bei der Aufnahme von Hochgeschwindigkeitsvideos oder Sportfotografie bei schwachem Licht glänzen.

✅ Hervorragende Subjektisolierung: Die große Blende von F/2,8 ermöglicht es Fotografen, Motive vor einem geschäftigen Hintergrund zu isolieren.

 

NACHTEILE

❌ Feste Blende
❌ Sehr teuer

DIE WAHL DES HERAUSGEBERS

Hauptmerkmale

F/2.8 maximale Blende

300 mm Brennweite

Schneller Autofokus

 

PS. Wir können eine kleine Provision von Käufen erhalten, die über den obigen Link getätigt wurden.

Die Canon EF 300mm f/2.8L IS II USM Das Objektiv ist eine der teureren Optionen für die Sportfotografie, aber seine erstklassige Verarbeitungsqualität und die lange Liste an Funktionen machen es zu einem Dauerbrenner. Insbesondere seine unschlagbare Bildqualität und Bildstabilisierung sind die Hauptgründe, warum wir es zum besten Canon-Objektiv für die Sportfotografie gewählt haben. 

Dennoch gibt es einen wichtigen Faktor, wenn man dieses Gerät gegenüber anderen, flexibleren betrachtet. Das Canon EF 300mm f/2.8L IS II USM Objektiv hat nämlich eine feste Brennweite, was für Fotografen, die häufig ihre Zoomstufen ändern, entmutigend sein kann.

VORTEILE

Starre Bauqualität: Dieses Objektiv besteht aus einer Kombination von Magnesium und Titan, wodurch es viel robuster ist als andere Objektive mit derselben Brennweite.
Überraschend leicht: Mit 2400 g mag das Canon EF 30 mm schwer erscheinen, aber es ist tatsächlich viel leichter als Alternativen in der gleichen Preisklasse.
Stativclip am Objektiv: In der Mitte dieses Objektivs befindet sich ein Clip zum Anbringen eines Stativs oder Einbeinstativs. Dies ist ein Muss, wenn Sie ein so schweres Zubehör herumtragen.

Hervorragende Bildstabilisierung: Dieses Objektiv verfügt über integrierte optische Bildstabilisierungsmotoren, die als zusätzliches Sicherheitsnetz für sich schnell bewegende Motive dienen. Damit erhalten Sie jedes Mal scharfe Bilder.
 

NACHTEILE

❌ Sehr teuer
❌ Unhandlich

DIE WAHL DES HERAUSGEBERS

Hauptmerkmale

Brennweite von 24 mm bis 70 mm

Feste Blende von f/2.8

Wiegt 1,77 Pfund

PS. Wir können eine kleine Provision von Käufen erhalten, die über den obigen Link getätigt wurden.

Wenn Sie mit einer Vollformatkamera wie einer Canon 5D fotografieren, sollten Sie sich dieses unglaublich flexible Objektiv ansehen. An einer Brennweite von 24-70mm, kann es riesige kontextbezogene Aufnahmen machen, während es dem Spiel immer noch einigermaßen nahe kommt.

Potenzielle Käufer sollten jedoch aufpassen: Dieses Objektiv ist mit über $2000 eine der teureren Optionen, und einige finden vielleicht, dass es nicht am besten für kommerzielle Arbeiten geeignet ist, da es dazu neigt, feinere Details beim Vergrößern zu verwischen. Trotzdem haben Sie wahrscheinlich gewonnen Sie werden den Unterschied nicht bemerken, wenn Sie Ihre Bilder nicht in die Luft jagen und ausdrucken.

VORTEILE

Extrem scharf in jeder Zoomstufe: Im Gegensatz zu den meisten Objektiven mit unterschiedlichen Brennweiten bleibt dieses hochwertige 24-70-mm-Gerät bei jeder Zoomstufe scharf. Das bedeutet, dass selbst bei größeren Brennweiten keine Aberrationen oder Verzerrungen an den Rändern Ihres Fotos auftreten.
Feste Blende: Während viele Leute denken, dass eine feste Blende eine schlechte Sache ist, funktioniert sie bei diesem Objektiv sehr gut. Die relativ weite Öffnung eignet sich auch hervorragend für die Innenfotografie.

NACHTEILE

❌ Bildstabilisierung fehlt
❌ Hat ein Teleskopdesign
❌ Ziemlich teuer

 

DIE WAHL DES HERAUSGEBERS

Hauptmerkmale

Kompatibel mit APS-C- und Vollformatsensoren

50 mm Brennweite

Große f/1.8-Blende

PS. Wir können eine kleine Provision von Käufen erhalten, die über den obigen Link getätigt wurden.

Die Canon 50 mm 1: 1,8 wird von neuen und erfahrenen Fotografen gleichermaßen liebevoll „flinke Fünfzig“ genannt. Trotz seines relativ niedrigen Preises liefert es kristallklare Bilder selbst in den unbeständigsten Lichtsituationen. Darüber hinaus hebt die große Blende bei Verwendung für die Sportfotografie Ihr zentrales Motiv vom Hintergrund ab und lässt gleichzeitig das dringend benötigte Licht herein.

VORTEILE

Leicht zu tragen: Das Canon 50 mm ist sehr klein und passt in die meisten Taschen, Hosentaschen und sogar Jacken – ideal für die alltägliche Fotografie.
Leiser und reibungsloser Videofokus: Dieses 50-mm-Pancake-Objektiv ist beim Fokussieren bei Videoaufnahmen erschreckend leise. Dies gilt insbesondere, wenn Sie sich für die etwas teurere STM-Variante des Objektivs mit Metallgehäuse entscheiden.
Bezahlbar: Mit fast nur $100 ist das Canon 50mm in seinem Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar.

NACHTEILE

❌ Langsamer Fokus
❌ Keine Kapuze enthalten
❌ Schmales Sichtfeld bei APS-C-Kameras
❌ Fehlende Stabilisierung

Häufig gestellte Fragen

Beeinflusst natürliches Licht die Sportfotografie?

Ja, natürliches Licht beeinflusst die Sportfotografie, aber das gilt für jede Lichtquelle (natürlich oder nicht). Das „Foto“ in der Fotografie bedeutet Licht, was darauf hindeutet, dass es einer der wichtigsten Faktoren ist, die vor dem Fotografieren berücksichtigt werden müssen. 

Beispielsweise bestimmt die Umgebungsbeleuchtung während einer Sportveranstaltung, wie groß Ihre Blende sein muss, wie schnell Ihre Verschlusszeit sein kann und welchen ISO-Wert Sie für Ihr Kameragehäuse wählen sollten.

Was ist die beste Verschlusszeit für die Sportfotografie?

Beim Fotografieren für Sportveranstaltungen und Turniere sind relativ kurze Verschlusszeiten im Allgemeinen besser. 1/1000 ist ideal, und Sie sollten nicht langsamer als 1/500 gehen.

Abschließende Gedanken zum besten Canon-Objektiv für die Sportfotografie

Bei der Auswahl der besten Canon Objektive für Ihre Sportfotografie müssen Sie einige Dinge berücksichtigen: Bildqualität, Brennweite, Bildstabilisierung und maximale Blende. Allerdings gibt es kein einzelnes Objektiv, das alle Probleme löst. 

Stattdessen empfehlen wir, unsere Liste als Ausgangspunkt zu verwenden, um einen tieferen Einblick in den aktuellen Markt für Outdoor- und Indoor-Sportlinsen zu erhalten. 

Für weitere fotografiebezogene Inhalte lesen Sie weiter unsere bloggen!

Lassen Sie Ihre Fotos noch heute wiederherstellen.
War $79.99
Jetzt nur $34.95
55% Aus

⭐ Reparieren Sie Risse, Risse und Verblassen

⭐ Schwarz-Weiß-Fotos kolorieren

⭐ Bestellen Sie Drucke an Ihre Tür

⭐ 100% Zufriedenheitsgarantie

Ihre Rechnungsinformationen

Leider ist Ihre Zahlung gerade fehlgeschlagen. Wir können auf unserer Seite nicht erkennen, warum Ihre Bestellung fehlgeschlagen ist. Bitte versuchen Sie es erneut oder wenden Sie sich an Ihren Zahlungsanbieter.

Auftragssumme

Fotogeschenkideen zum Muttertag

Lightroom Preset-Paket

x1
$54.99

Kommerzielle Rechte

x1
$19.95

GESAMT

$109,93 USD

Möchten Sie Ihr hochgeladenes Foto löschen?